3000 Mitarbeiter bei der Nokia Siemens Networks (NSN) arbeiten nun seit rund fünf Jahren mit der durch die alphasystems GmbH entwickelten Vertragsdatenbank. In diesem System werden weltweit alle Serviceverträge mit den vereinbarten Leistungen erfasst.

„Die zentrale Pflege von Vertragsinhalten ermöglicht ein Höchstmaß an Transparenz und Qualität der Daten. Unsere Mitarbeiter können mit Hilfe der Datenbank insbesondere Leistungen für unsere Kunden schneller und einfacher erbringen. Die eingesparte Zeit führt wiederum zu Kostenersparnissen“, berichtet Thomas Rosdücher, NSN IT Service Owner in München.

„Die Zusammenarbeit mit dem Team der alphasystems GmbH basiert auf starkem Vertrauen in die kompetente Umsetzung unserer Anforderungen. Schwierige Entwicklungsaufgaben wurden mit sehr großem Engagement umgesetzt“, blickt Herr Rosdücher zurück.

Thomas Rosdücher